SVS - Blog


Alle News-Einträge in der Kurzübersicht.

Jahreshauptversammlung 2020

Am vergangenen Freitag fand im Schießstand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wie in der Einladung ersichtlich, standen die Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes auf dem Programm. Bevor es jedoch zu diesem Tagesordnungspunkt kam, gab es die Berichte über das abgelaufene Geschäftsjahr.

 

Den Auftakt machte unser scheidender Präsident Egon Mandrella. In seinem letzten Jahresrückblick schaute er auf ein aufregendes aber auch erfreuliches 2019 zurück. Neben einem gewohnt erfolgreichem Schützenfest stand das Jahr ganz im Zeichen der Planung des Dorfgemeinschaftshauses. Der gegründete Planungsausschuss leistete sehr gute Arbeit und so konnte fristgerecht im September der Antrag eingereicht werden auf Bezuschussung durch das Amt für regionale Landesentwicklung. Ein Entscheid wird mit Spannung für Mitte März erwartet.

 

Sollte dieses Bescheid positiv ausfallen, steht laut Präsident Mandrella eine abschließende außerordentliche Mitgliederversammlung bevor, wo letzte Schritte vor der Verwirklichung geklärt werden müssen. Unter anderem muss die Satzung des Vereins unter Gesichtspunkten der Gleichstellung angepasst werden, ein Vorhaben, welches im Vorstand schon länger bearbeitet und vorbereitet wird.

 

Abschließend dankt Egon Mandrella allen Wegbegleitern und Mitgliedern, die ihn auf seinem 2007 begonnenen Weg als Präsident unterstützt haben.

 

Schatzmeister Steffen Knäuper blickte auf ein deutlich positives Jahresergebnis, Vereinssportleiter Manuel Wegner hob in seinem Bericht vor allem das Burskup-Scheeten hervor. Hier sei erneut ein Teilnehmerrekord zu verzeichnen. Daneben sei das Kaiserschießen ein sehr schönes Ereignis gewesen, welches dazu geführt hat, dass auch die Veranstaltungen für das An- und Abschießen in diesem Jahr für einen Freitag geplant werden sollen.

 

Bei der anschließenden Wahl stand auch erstmals der Posten des stellv. Festkanzlers auf der Agenda.

 

Als Nachfolger von Egon Mandrella wurde Kai Igelmann als Präsident gewählt, unsere amtierende Majestät. Mit ihm an der Spitze wurden die weiteren Posten wie folgt besetzt:

 

 

 

Präsident                                            Kai Igelmann

Vizepräsident                                   Lars Knäuper

 Schatzmeister                                  Steffen Knäuper

 Schriftführer                                     unb.

 Vereinssportleiter                          Manuel Wegner

 Jugendsportleiter                           Robert Hielscher

 Festkanzler                                        Stefan Korndorf

 Stellv. Festkanzler                           Simon Dresing

 

 

Darüber hinaus wurde Oliver Meyer als 5. Beisitzer für den Ort Schledehausen in den erw. Vorstand berufen. Er wird ebenfalls das Team des Festkanzlers unterstützen.

 

Interessenten für den vakanten Posten des Schriftführers können sich gern bei einem der Vorstandsmitglieder melden.

 

Jahreshauptversammlung 2020

Grün-weiße Nacht

Schützenfest 2019

Foto: Robert Schäfer, NOZ

Die neuen Schledehauser Schützenthrone

 

Bei den Erwachsenen setzte sich Kai Igelmann die Krone auf und verewigt sich als Kai I. in der Vereinsgeschichte. Als weibliche Regentin ergriff Sabine Korndorf als Sabine III. das Zepter. Adjutant wurde Ulf Wamhoff mit der neuen Ehrendame Brenda Wegner. Weiterhin zum Thron gehören Oberpottläuferin Kerstin Igelmann, Oberpottläufer Stefan Korndorf, Pottläuferin Nina Wamhoff und Pottläufer Manuel Wegner.

 

Bei den Kinder gab es ebenfalls einen spannenden Wettkampf. Tom Quast setzte sich schließlich durch und regiert als Tom I. zusammen mit Jonna I. Kreft. Die Adjutanten sind Jona Buddeke und Julius Meyer mit den Ehrendamen Linda Huser und Alexa Wander.

 

Weitere Berichte über das diesjährige Fest folgen nach der Sommerpause.

Schützenfest 2019